Aktuelles


Information zur Organisation "Neubürgerfest"

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

 

wie Sie ja schon wissen, gibt es in diesem Jahr nur den Stand der Engagierten Stadt auf unserem Neubürgerfest am 10. Juni 2018 im Schlosspark. Sie können uns aber, wie im Protokoll des letzten runden Tisches erwähnt, natürlich Flyer Ihres Vereins, Ihrer Initiative ins Büro bringen, die wir dann gern auslegen. Damit wir besser planen können, müssen die Unterlagen bis zum 22. Mai 2018 hier bei uns sein. Bitte denken Sie an diesen Termin.

Unsere Öffnungszeiten sind: Montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Team der engagierten Stadt Cuxhaven

Wir suchen Projektmanager/-in für das Programm   „engagierte Stadt Cuxhaven “

WIR SUCHEN

Eine/-n Projektmanager/-in für das Programm „engagierte Stadt Cuxhaven “ im Freiwilligenzentrum Cuxhaven für 

ca. 25 Stunden im Monat!

 

 

SIE SOLLTEN

· ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (Soziale Arbeit, Soziologie o.ä.) absolviert haben

· über gute EDV- Kenntnisse  verfügen

· Fähigkeiten in der Methodik: Koordination, Organisation und Gruppenleitung, Prozessverantwortung mitbringen,

· ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigenverantwortung besitzen

· Spaß an neuen Projekten haben und diese planen, leiten, koordinieren und lenken können

· Freude an ehrenamtlicher Arbeit und Arbeit mit Ehrenamtlichen haben!

Besonders wichtig ist das Vernetzen der Vereine ,die Initiierung von Kooperationen , die Zusammenarbeit mit der 

Stadt Cuxhaven und damit auch die Fähigkeit zur verbindlicher und professioneller Kommunikation.

 

 

WIR BIETEN

· eine intensive Einarbeitung durch die bisherige Leitung

· ein nettes, engagiertes Team

· Fortbildungen

· flexible Arbeitszeiten

· eine Bezahlung auf Honorarbasis

 

Gut wäre, wenn Sie sich vorstellen könnten, später auch mehr Stunden zu arbeiten, wobei Sie mithelfen müssen, die 

dauerhafte Finanzierung  Ihrer eigenen Stelle ab 2019 zu akquirieren.

Unser nächstes Kamingespräch

Die CN veröffentlichte am 18.04.2018 einen Artikel in dem unser nächstes Kamingespräch angekündigt wird. Dabei werden wir uns mit dem Umgang von Sachspenden beschäftigen. Natürlich sind Sie dazu herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser neues Angebot "Sporadis"

Die CN veröffentlichte am 18.04.2018 einen Zeitungsatikel über unser neues Angebot "Sporadis". Dabei geht es darum, dass man spontan Unterstützen kann, wenn man sich zuvor anmeldet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bankgespräch über ein Kunstprojekt

Die CN veröffentlichte am 18.04.2018 einen Artikel über eins unserer Bankgespräche. In diesem unterheilt sich Beate Haas-Heinrich mit Gabriele Luetgebrune über ein Kunstprojekt.

Unser letztes Kamingespräch

Die CN veröffentlichte am 09.03.2018 einen Artikel in dem es um unser letztes Kamingespräch geht. Das Thema war die Koordinierung von freiwilligen Helfern. Dazu haben sich u.a. Thorsten Döscher und Michael Dorn vom THW geäußert.

Ein weiters Bankgespräch

Die CN veröffentlichten am 17.02.2018 ein weiteres Bankgespräch von uns. Dieses Mal hat Beate Haas-Heinrich Renate Discher und Beate Janke (Demenzbetreuerinnen) getroffen. Ein tolles und wichtiges Thema, wie wir finden!

Weitere Engagement-Bänke

Die CN veröffentlichte einen Zeitungsartikel am 13.02.2018, indem es um unser Projekt mehr „Engagement-Bänke“ aufzustellen geht. Dabei sind sie gefragt, wo soll eine solche Bank aufgestellt werden. Des Weiteren wird auf unsere Veranstaltung "Der erste Klönschnack für Neubürger" verwiesen.

Ein weiteres Bankgespräch!

Die CN veröffentlichten am 01.12.2017 ein weiteres Bankgespräch von uns. Dieses Mal hat Beate Haas-Heinrich gleich fünf Frauen getroffen, die am Kinder- und Jugendtelefon des Deutschen Kinderschutzbundes ("Nummer gegen Kummer") Wache halten. Ein tolles und wichtiges Thema, wie wir finden! 

Unsere Bustour für Neubürger*innen - Ein Rückblick

Am 18.11.2017 fand unsere Bustour im roten "Cuxliner" Doppeldeckerbus für Neubürger*innen statt. Wir haben uns riesig gefreut, dass so viele erschienen sind und vor allem, dass unser Oberbürgermeister Herr Dr. Ulrich Getsch zum Startpunkt auftauchte, um ein paar einleitende Sätze zu sagen. Während der Busfahrt erfuhren unsere 60 Teilnehmenden Wissenswertes über die Stadt, Tourismus und vor allem aber auch über Ehrenamt in Cuxhaven. Gemeinsam fuhren wir zu den Stellen, die in Cuxhaven u.a. das Ehrenamt ausmachen: DRK, Die Paritätischen, Caritas, Diakonie, Freiwilligenzentrum und und und.Wir danken unserer Stadtführerin Frau Geyer ganz herzlich für ihre Bereitschaft. 

Am meisten haben wir uns letztendlich darüber gefreut, dass fast alle Interesse an einem Klönschnack für Neubürger*innen gezeigt haben, der ab nächsten Jahr regelmäßig stattfinden wird. Den ersten Klönschnack gab es direkt nach der Bustour im Unikat.

Am 22.11.2017 veröffentlichten die CN ebenso einen Artikel zu unserer Busfahrt.