Fortbildungsmöglichkeiten & Fördermittel


Auf dieser Seite findest Du Fortbildungsmöglichkeiten & Fördermittel. Zunächst kommen die Fortbildungsmöglichkeiten und danach die Fördermittel.

 

Kennst Du noch interessante Fortbildungsmöglichkeiten oder Fördermittel, dann schreib uns einfach eine kurze Mail an engagierte.stadt@fwz-cuxhaven.de und erzähl uns mehr.

Fortbildungsmöglichkeiten

Schulung für Senioren im Umgang mit Onlinebanking

Schulung für Senioren im Umgang mit Smartphones

Fortbildung für Freiwilligenmanagement

Termine

  • 18.05. bis 20.05.2022
  • 29.06. bis 01.07.2022

Im Kloster Neuenwalde

Jeweils Mittwoch, 11 Uhr, bis Freitag, 13 Uhr

Kostenbeitrag: 820,- v (DZ) Seminar, Unterkunft im DZ und Verpflegung (EZ-Zuschlag: 10,- v pro Nacht)

Download
Weitere Infos:
Ehrenamtliche professionell begleiten (W
Adobe Acrobat Dokument 35.1 KB


Fördermittel

Ukrainehilfe: Förderung von Hilfen für Geflüchtete und mehr

Aktion Mensch bietet gemeinnützigen Trägern die Förderung von Personal-, Honorar- und Sachkosten zur Koordinierung, Qualifizierung und Begleitung von Ehrenamtlichen an. Darüber hinaus können auch die Kosten für den Aufbau zusätzlicher Angebote zur psychosozialen Betreuung und Beratung von traumatisierten Menschen beantragt werden. Ebenso förderfähig ist die Schaffung offener Freizeitangebote sowie Angebote, die Zugang zum Arbeits- und Wohnungsmarkt bieten.

Download
Foerderbestimmungen_Ukrainekrieg-geflüch
Adobe Acrobat Dokument 150.4 KB

Förderung von Maßnahmen gegen Einsamkeit im Alter

Millionen Menschen in Deutschland fühlen sich einsam, ältere wie jüngere. Corona hat die Situation noch verschärft. Besonders ältere Menschen sind auf Unterstützung angewiesen. Ihnen fällt es schwerer, Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation zu finden. Vor allem bei Älteren über 80 Jahren besteht ein deutlich höheres Risiko einer sozialen Isolation, insbesondere wenn Schicksalsschläge, Erkrankungen, Einschränkungen der Mobilität, Altersarmut oder ein Migrationshintergrund hinzukommen. Aber es gilt auch vorzubeugen und früh die Weichen für ein gutes Älterwerden zu stellen, z. B. am Übergang in die nachberufliche Phase.

 

Das Bundesseniorenministerium startete am 1. Februar das Bewerbungsverfahren für ein neues Programm gegen Einsamkeit im Alter, das aus Mitteln des ESF Plus finanziert wird. Noch bis zum 15. März können sich Träger bewerben. Rund 80 Projekte sollen ab Oktober 2022 bis September 2027 im neuen ESF Plus Programm „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen - gegen Einsamkeit und Isolation“ gefördert werden.

Download
2022-02-23 Schreiben_Fördermaßnahmen geg
Adobe Acrobat Dokument 182.5 KB