Migration und Teilhabe

Folgende Partner der Engagierten Stadt Cuxhaven setzen sich für die Schwerpunkte Migration und Teilhabe ein. 
Wenn Ihr euch für ein Ehrenamt in dieser Richtung interessiert, dann meldet Euch direkt bei den Partnern oder bei uns. 

Offenes Herz Altenwalde

"Wir heißen die Flüchtlinge in Altenwalde herzlich willkommen.Wir, das sind Bürger aus Altenwalde, die sich zusammengefunden haben, weil sie nicht nur zusehen wollen, wenn in vielen Teilen der Welt Angst und Schrecken, Hunger und Lebensgefahr drohen und Menschen ihre Heimat und ihre Familien verlassen, um bei uns Schutz und Hilfe zu suchen."


Arbeitskreis Asyl Cuxhaven e.V.

Der Arbeitskreis Asyl Cuxhaven besteht seit 1985 und ist Mitbegründer des Flüchtlingsrates Niedersachsen.

Grundlage unseres Handelns sind die Menschenrechte und damit verbunden eine grundlegende Kritik an

den Ursachen von Flucht und ungerechten Verhältnissen.

Der Arbeitskreis Asyl Cuxhaven unterstützt bei uns lebende Flüchtlinge in vielfältiger Weise.


Menschen stärken Menschen
Das Bundesprogramm "Menschen stärken Menschen" hat zum Ziel, Patenschaften zwischen geflüchteten und hier lebenden Menschen zu fördern und zu unterstützen. Für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen über die Patenschaften hinaus Gastfamilien und Vormundschaften gewonnen werden.


Flüchtlingshilfe Christus Centrum Cuxhaven

"Durch unsere Arbeit der Flüchtlingshilfe, sind wir in den letzten drei jahren in vielen Häusern Cuxhavens gewesen. Hier haben wir erkannt, wie groß auch die Not anderer Menschen ohne Migrationshintergrund ist.

Deshalb wollen wir ab 2018 mit zwei hauptamtlichen Mitarbeitern und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern für ALLEhilfsbedürftigen Menschen in der Stadtmitte Cuxhavens (Alt-Cuxhaven) tätig werden."